SwinginBiel

Lindy Hop - Tanzen zu Swing


Die nächsten Kurse laufen vom 18.10. bis 20.12.

Nächste Tanzbar am 20.10.


Neuer  Lindy Hop Anfängerkurs ab Mo 24. Okt. 2022
Wir freuen uns mit euch zu tanzen!

 

Lindy Hop entstand als erster Jazztanz im Amerika der 30er Jahre zu den swingenden Rhythmen der BigBands. Der dynamische Paartanz verbindet Improvisation, erdige Grooves und subtile Kommunikation. Dazu immer eine Prise Humor. 

Neben Lindy Hop widmen wir uns auch anderen Swingtänzen wie Collegiate Shag und Balboa.

Seite01.jpg
 

Geschichte und Ressourcen

Lindy hop - afro-amerikanisches Kulturgut

Lindy hop ist ein afro-amerikanischer Tanz aus den 1930er Jahren mit einer reichhaltigen und komplexen Geschichte. Als Einstieg ins Thema findet ihr auf der Webseite `Collective Voices For Change` (CVFC) unter `Resources` Filme, Bücher, Podcasts, Blogposts und mehr zu historischen, kulturellen und sozialen Themen, mit denen sich die Lindy hop Gemeinschaft beschäftigt. Eine dieser Ressourcen, eine Interview Reihe mit Lindy hoppern von damals, die ILHC Legacy Series, ist hier direkt verlinkt.

 
 

Anlässe

20.10.2022, Tanzbar im Kreuz Nidau! (20:30-23.30)
17.11.2022, Tanzbar im Kreuz Nidau! (20:30-23.30)
15.12.2022, Tanzbar im Kreuz Nidau! (20:30-23.30)

tanzbar

DJ Musik ab 20.30h

Eintritt 5.-

im Kreuz Nidau
Hauptstrasse 33 - Nidau

IMAGE 2019-07-02 23_40_25.jpg

practice sessions

-

sss46.jpg

Biel in Hop

-

18010051_10210476536182156_7005947213395
 

Kurse

Der nächste Lindy Hop Anfängerkurs beginnt am Mo 24. Oktober 2022

Solo Jazz Open Level

Mo 18.50 - 19:50h
mit Vivi

Collegiate Shag Open Level

Mo 20.00 - 21.00h
mit Vivi, Anja und Christa

Lindy Hop Anfängerkurs ab 24. Okt. 2022

Mo 21.00-22.00h
mit Vivi & Roman

Lindy Hop
Intermediate +

Di 18.30-19.30h
mit Vivi & Roman

Lindy Hop
Intermediate

Di 19.40-20.40h
mit Vivi & Roman

Lindy Hop Beginner-Intermediate

Di 20.50-21.50h
mit Vivi & Roman

Die Kurse laufen meist über ein Quartal und kosten ca. 20.- pro h.  Einstieg nach Absprache. Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.

 

Privatstunden

Persönliches Feedback vermeidet Umwege und ermöglicht oftmals erstaunliche Fortschritte in kurzer Zeit.

Preise nach Absprache 


Grössere Gruppen auf Anfrage. 
Privatstunden unterrichten wir in Nidau (Vivi) und Bern (Roman).

 

Team

13427772_10207857156379298_8790827342683

Viviane "Vivi" Fahrni

I began to dance Lindy hop in 2007 but I really got started with swingdancing five years later at Herräng Dance Camp 2012 where I first tried Boogie Woogie and Balboa. Since 2013 I’ve been teaching Lindy hop in Biel, Switzerland. I started to dance and teach Collegiate Shag in 2014 and have been part of Stephen & Chanzie’s Euro Shag Team performance at Rock that Swing Festival in Munich in spring 2015. Thereafter I had the great opportunity to travel to Los Angeles for five weeks and be tutored by Stephen, practicing and teaching his local classes with him. We taught workshops together in a handful of events in Europe. Nowadays I’m mostly teaching local classes with my dancepartners Roman Wyler and Florian Zbinden in Biel and Bern.

Porträt.JPG

Roman Wyler

Spontanität, eine präzise Führung und Musikalität, das ist mir wichtig beim Tanzen. Bei Lindy Hop, Balboa und Shag lässt sich dies mit erdigen Grooves und einer Prise Humor verbinden –  eine Mischung die es mir angetan hat.


Aber nach all den Anfängerkursen noch immer mit ganzem Elan dabei? Ja. Denn beim Tanzen zu zweit und ebenso beim Unterrichten eröffnen sich immer wieder neue Welten – immer wieder steh ich ganz am Anfang. Diese ständige Weiterentwicklung bei mir und bei andern zu erleben, das macht glücklich!

42871467_10214443887923470_7461108974910

Florian "Flo" Zbinden

Music has always been a central topic in Florian’s life. Born into a very musical family he learned the saxophone and sang in different choirs. When his fifth-grade teacher brought up dancing to swing music in physical education for some weeks he was hooked. At the time they had no name for it, so it took another seven years until Florian found out what Lindy Hop really was. A good friend he met in the high school choir turned out to be a local Lindy Hop instructor. Already in love with jazz he got sucked in by the swing dances. Learning big parts of the dance by back leading, he loves to give his follower space and join them on a dance adventure.
Currently he is mostly teaching local classes with Viviane Fahrni. But you also see him teaching and competing around Europe with Viviane Fahrni and Earanee Niedzwicki.

David

David Corrêa

David literally fell in love with Lindy Hop in September 2018. Since then, his motivation to learn, dance and practice is in constant growth.
Il apporte de nouvelles idées et crée des événements swing pour la scène biennoise et sa région. Il s'occupe notamment des entraînements du mercredi (Practice sessions) et des soirées Biel in Hop.

 

Kontakt

schreib uns auf mail@swinginbiel.ch
oder lass dich auf die Interessentenliste für Anfängerkurse setzen


kreuz-nidau.ch
Hauptstrasse 33, Nidau